SEC in den Medien / Eine Modedesignerin für die Entwicklungshilfe

«Bei allem, was ich im Leben gemacht habe, war ich eine Quereinsteigerin», sagt Erica Matile. Auch mit Autoritäten habe sie immer ihre liebe Mühe gehabt. Dennoch hat sie das Angebot, ihr Know-how weiterzugeben, mit Freude angenommen. Inzwischen ist Erica Matile bereits drei Mal für das Hilfswerk Swisscontact-Seniorcorps in den westafrikanischen Staat Benin gereist, um dort Schneiderinnen und Schneider während drei bis fünf Wochen weiterzubilden.

Artikel Migros-Magazin, 02.05.2018